Totenkronenbrett Nattwerder

Einweihung des Totenkronenbrettes Nattwerder

Nattwerder ist nicht nur die älteste Kirche Potsdams, sie hält auch Kleinode bereit. Der Verein „Schweizer Kolonistendorf Nattwerder“ hat es möglich gemacht, dass das Totenkronenbrett der Friederike Papst restauriert werden konnte. Am Ewigkeitssonntag um 14.00 Uhr wollen wir mit Gottesdienst und anschließender Präsentation des restaurierten Totenkronenbrettes auf diese Tradition und die gelungene Restaurierung aufmerksam machen. Herzliche Einladung in die
naturtemperierte Kirche.