Wie funktionieren die Telefongottesdienste?
Liebe Gemeinde!
Es ist wieder erlaubt, den Kirchenraum für Gottesdienste und Andachten zu nutzen. Die Situation in der wir leben erfordert immer wieder genau zu schauen, was für die jeweilige Situation passend ist.
Wir wollen die Sehnsucht wachhalten, in Gemeinschaft Gottesdienste in unseren Kirchen zu feiern, denken aber dass der Zeitpunkt dafür noch nicht gekommen ist,
weil wir auf die Schwächeren in unseren Gemeinden sehen und sie nicht gefährden wollen
weil wir uns Gottesdienste ohne Gesang nur schwer vorstellen können
weil wir glauben, dass wir in dieser Zeit gerufen sind auch eine Leerstelle auszuhalten und zu entdecken, was uns fehlt
weil wir andere Formen des Gottesdienstes entdeckt haben, die wir weiter nutzen und ausbauen wollen.
Der Gemeindekirchenrat hat auf seiner Sitzung am 12.Mai 2020 beschlossen, die Gottesdienste in der nächsten Zeit Sonntags, 10.30 Uhr noch per Telefonkonferenz zu feiern.
17.5.2020, 10.30 Uhr
24.5.2020, 10.30 Uhr
31.5.2020, 10.30 Uhr
7.6.2020, 10.30 Uhr
14.6.2020, 10.30 Uhr
21.6.2020, 10.30 Uhr
28.6.2020, 10.30 Uhr
Sie alle sind eingeladen, sich mit einzuschalten. Der Zugang ist einfach:


Zugang über Telefon
Sie können sich per Telefon oder Handy einwählen. Das geschieht wie folgt:
1) Sie wählen die Telefonnummer: 030/56795800
2) Nach der Ansage: Bitte geben Sie ihre Sitzungs ID ein tippen Sie folgende Nummer ein:
856 2047 4452
3) Danach werden Sie um ein Passwort geben. Bitte geben Sie ein: 131551


Zugang über PC
Sie können sich auch mit dem Computer einwählen. Dazu gehen Sie auf folgenden Link:
https://us02web.zoom.us/j/85620474452?pwd=eGZlWWxzNmRrc2RBL1IvcVVSRmVjdz09

Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie müssen eine .exe-Datei herunterladen und ausführen, um am Gottesdienst teilnehmen zu können.
Sollten Sie nach einem Passwort gefragt werden, geben Sie ein:


Kollekten im Gottesdienst:
Landeskirchlicher Spendenaufruf
Kollekten sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Gottesdienstes. Gottesdienste finden zur Zeit anders statt als gewöhnlich – telefonisch digital oder per Post und auf vielen anderen Wegen… Das hat gravierende Auswirkungen auf die Einrichtungen und Projekte, die auf Kollekten angewiesen sind. Wir sind dankbar für jeden Betrag, der als Spende diese Projekte erreicht.
Herzlichen Dank!
Sie können Ihre Spende auf der Seite: www.ekbo.de/Spende in ein Spendenbarometer eintragen und abbuchen lassen. Vielen Dank!
Spenden für die eigene Kirchengemeinde können hier eingezahlt werden:
KVA Potsdam
IBAN: DE56520604100103909859
Verwendungszweck: Bitte geben Sie die Kennziffer der Gemeinde ein mit dem Vermerk: Kollekte
Töplitz: 5801, Marquardt: 5802, Uetz 5803, Kemnitz: 5865, Phöben: 5866

Die Gottesdienste zu Himmelfahrt und Pfingsten können Sie auch wieder auf YouTube sehen. Ich werde den Link verschicken oder Sie suchen die Seite „Kirchengemeinden des Pfarrspengels Alt-Töplitz“

In der Woche laden wir Sie zu Abendandachten, jeweils 18.00 Uhr in die Kirchen des Pfarrspengels ein. Sie sind herzlich willkommen. Bitte beachten Sie die Hygieneregeln, desinfizieren Sie sich die Hände am Eingang, halten Sie Abstand voneinander und tragen Sie eine Atemschutzmaske.
Montags: Töplitz
Dienstags: Kemnitz
Mittwochs: Marquardt
Donnerstags: Uetz
Freitags: Nattwerder
Sonnabends: Phöben
Die erbetene Kollekte ist für die eigene Kirchengemeinde bestimmt.

Auch wenn in diesen Tagen einiges anders ist als sonst – lassen Sie sich herzlich einladen bei den verschiedenen Angeboten dabei zu sein.
Sollten Sie Hilfe benötigen, um am Gottesdienst teilzunehmen oder bei weiteren Fragen können Sie mich erreichen unter : 0172/7406825 (Pfarrerin Almut Gaedt)











So, jetzt aber!
Bitte beachten Sie, dass sie mit einem Klick auf externe Links (wie z.B. YouTube) auf Webseiten von Drittanbietern gelangen und diese Webseite verlassen. Es gelten dann die Datenschutzrichtlinien der Zielwebseiten!