Der Gemeindekirchenrat
Sie haben Lust, sich auch einmal als Kandidat für den Gemeindekirchenrat aufstellen zu lassen oder fragen sich aus Interesse, was alles zu den Aufgaben des Gemeindekirchenrates zählt?

Im Jahr 2019 ist der jetzige Gemeindekirchenrat gewählt worden - und erstmals gibt es einen gemeinsamen Gemeindekirchenrat aller Gemeinden, die zum Pfarrbereich Alt Töplitz zählen: Töplitz, Kemnitz, Marquardt, Nattwerder, Phöben und Uetz. Dieser gemeinsame Gemeindekirchenrat besteht aus 12 gewählten Mitgliedern. Außerdem gibt es etliche sogenannte "Ersatzälteste", die an den Sitzungen teilnehmen können und dann ein Stimmrecht erhalten, wenn eines der gewählten Mitglieder fehlt.

Der gemeinsame Gemeindekirchenrat tagt in der Regel einmal im Monat. Auch uns haben die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie getroffen, so dass reguläre Sitzungen noch nicht wieder stattfinden konnten und deshalb per Video- bzw. Audiokonferenz getagt wurde. In diesen Konferenzen wird über sämtliche Belange des Pfarrbereichs gesprochen und entschieden - von Erbpachtverträgen bis zur Gestaltung zukünftiger Gottesdienste. Auch aus den Ausschüssen wird hier immer wieder berichtet, damit der Gemeindekirchenrat und die Ausschüsse ihre Arbeit koordinieren können.

Wenn regelmäßige Gottesdienste stattfinden, wird immer ein Mitglied des Gemeindekirchenrates gebeten, diesen zu unterstützen, das heißt, die Kirche vorzubereiten (Kerzen anzünden, Liedblätter und/oder Gesangbücher verteilen...) und während des Gottesdienstes Lesungen zu halten. Während nur Gottesdienste per Telefon- oder Videokonferenz möglich sind, sieht dieser Dienst natürlich ein wenig anders aus, da die Kirche zum Beispiel nicht vorbereitet werden muss.

Darüber hinaus ist der Gemeindekirchenrat natürlich auch immer erster Ansprechpartner für alle Gemeindeglieder, wenn es Fragen rund um den Pfarrbereich gibt oder auch Anregungen, die z.B. an unserer Pfarrerin Frau Gaedt herangetragen werden sollen. Der Gemeindekirchenrat soll im Sinne aller Gemeindeglieder handeln und entscheiden. Natürlich ist das nicht immer möglich, da unterschiedliche Menschen natürlich unterschiedlicher Meinung sind. Selbstverständlich haben die Mitglieder des Gemeindekirchenrates aber für Ihre Anregungen, Fragen und Wünsche stets ein offenes Ohr.

Wer aktuell in den Gemeindekirchenrat gewählt wurde sowie Kontaktdaten der betreffenden Personen finden Sie auf der Seite "Ansprechpartner" Ihrer Gemeinde!
(Link: Oben auf dieser Seite unter Gemeinden --> Ihre Gemeinde --> Klick auf "Ansprechpartner")







So, jetzt aber!











So, jetzt aber!
Bitte beachten Sie, dass sie mit einem Klick auf externe Links (wie z.B. YouTube) auf Webseiten von Drittanbietern gelangen und diese Webseite verlassen. Es gelten dann die Datenschutzrichtlinien der Zielwebseiten!